Das gemeinsame Haus

2022-06-29T00:14:23+02:0029/06/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Das gemeinsame Haus Mittwochsandacht_online Ökonomie und Ökologie – lange Zeit galten diese zwei Größen als unvereinbare Gegensätze. Wirtschaftspolitik contra Umweltschutz. In einem ersten Blick auf den Sprachgebrauch könnte man meinen, die Ökologie hätte das Rennen gemacht. Bei „Ökos“ denkt niemand an Wirtschaftsexperten, sondern es sind Umweltaktivisten gemeint. Der herablassende Klang, den „Ökos“ oft hat, macht aber deutlich, dass im Zweifelsfall das Gegenteil gilt: Ökologie ist ein Politikfeld, um das sich gekümmert wird, wenn die Spielräume dafür da sind. Die harte Währung in der Realpolitik, der im Zweifelsfall der Vorrang gegeben wird, ist aber die Ökonomie. [...]

Endspurt

2022-06-21T18:15:27+02:0022/06/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Endspurt Mittwochsandacht_online Mit dieser Woche ist die letzte Etappe des Schuljahrs angebrochen. In diesen Wochen stehen für manche zwar Klassenfahrten, Ausflüge und ähnliches an. Aber für viele gilt es, sich noch einmal zu motivieren. Letzte Klassenarbeiten und Klausuren stehen an. Die Abiturientinnen und Abiturienten haben nächste Woche ihre mündlichen Prüfungen und nahtlos danach die Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrgangs der Realschule. Endspurt. Eigentlich ist das merkwürdig. Am Ende eines langen Laufes, wenn man auf die lange Distanz alles gegeben hat, zieht man am Schluss das Tempo noch mal an. Woher kommen die Kräfte dazu? Offenbar [...]

Heiliger Geist oder Zeitgeist?

2022-05-31T23:27:26+02:0001/06/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Heiliger Geist oder Zeitgeist? Mittwochsandacht_online „Heiliger Geist oder Zeitgeist?“ Diesen Titel trug vor Urzeiten – als ich noch studiert habe – ein Gastvortrag an der Kirchlichen Hochschule in Bethel. Gerhard Ebeling, einer der ganz großen systematischen Theologen seiner Zeit hat ihn gehalten. Nach über 30 Jahren ist bei mir nicht viel mehr hängen geblieben als der Titel und Ebelings Fazit: „Kirche muss sich am Heiligen Geist orientieren und nicht am Zeitgeist.“ „Heiliger Geist oder Zeitgeist?“ Dieselbe Frage habe ich diese Woche meinem Religionsleistungskurs gestellt und mit dem Zusatz „Gegensatz oder Symbiose?“ versehen. Die Schülerinnen und Schüler [...]

Leidenschaft und Liebe

2022-05-25T10:09:48+02:0025/05/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Leidenschaft und Liebe Mittwochsandacht_online „Ok, du hast gewonnen. Es geht um Liebe. Aber Liebe ist scheiße.“ Das ist das Fazit des Waldgeistes Puke am Ende des Stücks, das die Theater-AG am vergangenen Wochenende aufgeführt hat. Eine Darbietung, die mich tief beeindruckt hat und mich immer noch bewegt. Der schlecht gelaunte Puke hatte zu Beginn mit seinem gut gelaunten Gegenpart, dem Waldgeist Puck gewettet, ob es in der Geschichte um Liebe oder nicht viel eher um Hass geht. Puke favorisiert ganz klar den Hass. In die Geschichte von Romeo und Julia haben sich eine Reihe von Figuren [...]

Licht in der Schwebe

2022-05-18T17:38:53+02:0018/05/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Licht in der Schwebe Mittwochsandacht_online Seit dem vergangenen Sonntag wird im evangelischen Gemeindehaus wieder eine Kunstausstellung gezeigt. Ausgestellt sind Aquarelle der Künstlerin Renate Diedrich. „Farbe – Linie – Schnitt“ ist der Titel der Ausstellung. Farbe: Die Künstlerin spielt mit den Farben, setzt sie mal verschwenderisch ein, mal sehr zurückhaltend. Linie: Die meisten Bilder sind abstrakt. Klare Linien und einfache Formen dominieren. Oft Quadrate und Rechtecke – aber nicht nur. Neben den Farben ein Spiel mit den Formen. Einzelne Bilder zeigen Landschaften. Auch in diesen Bildern sind die Formen aus den abstrakten Bildern aufgenommen. So ist der Übergang [...]

Das Gewissen – Segen oder Fluch?

2022-05-12T17:17:43+02:0011/05/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Das Gewissen – Segen oder Fluch? Mittwochsandacht_online In der evangelischen Religionsklasse der 8 a und b beschäftigen wir uns zur Zeit mit dem Thema Gerechtigkeit. Unter anderem mit dem Propheten Amos, der die Ungerechtigkeit im Israel seiner Zeit mit scharfen Worten angeklagt hat. Zum Beispiel: „Weh euch, die ihr schlaft auf elfenbeingeschmückten Lagern und euch streckt auf euren Ruhebetten. Ihr esst die Lämmer aus der Herde und trinkt Wein aus Schalen und salbt euch mit dem besten Öl, aber bekümmert euch nicht um den Schaden Josefs.“ Mit Josef ist das Volk Israel gemeint. Im Religionsbuch wird ausgemalt, [...]

Entschuldigung!

2022-05-18T17:44:41+02:0004/05/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Entschuldigung! Mittwochsandacht_online Dieter Schütz / pixelio.de Einer war anders. Josef, der zweitjüngste von Jakobs Söhnen, war verträumt. Er fand oft Wege, der Arbeit aus dem Wege zu gehen, mit der sich die älteren Brüder abrackerten. Er trug gern schöne Kleider. Und ausgerechnet er war der Liebling des Vaters. Die Brüder ließen ihn ihren Unmut spüren. Heute würde man sagen: Sie mobbten ihn. Das ging so weit, dass sie ihn an Sklavenhändler verkauften und dem Vater weismachten, er sei von wilden Tieren getötet worden. Am vergangenen Mittwoch hatten meine Siebtklässlerinnen und Siebtklässler an Stelle des Religionsunterrichts ein [...]

„Auferstehung – wirklich?“

2022-05-18T17:45:41+02:0027/04/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

„Auferstehung – wirklich?“ Mittwochsandacht_online © Rike / pixelio.de In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Publik Forum habe ich einen Artikel des Alttestamentlers Jürgen Ebach gelesen. Sein Titel ist „Auferstehung der Toten“. In der Einleitung heißt es: „Gleichnisse und Gedichte aus der jüdischen und christlichen Tradition: Viel zu schön, um nicht auch wahr zu sein.“ Im ersten Teil verdeutlicht Ebach anhand einer persönlichen Erfahrung, dass Glauben mehr ist als ein unsicheres Fürwahr-Halten von Tatsachen. Nach einem Schlaganfall ist er halbseitig gelähmt. Beim Gewaschenwerden durch eine Pflegerin muss er aus seinem Rollstuhl aufstehen und auf beiden Füßen stehen. [...]

Schulgottesdienst zu Ostern

2022-04-13T08:58:15+02:0013/04/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Schulgottesdienst zu Ostern Wir wünschen ein gesegnetes Osterfest! Unser Schulgottesdienst vor den Osterferien ist in diesem Jahr in die Karwoche gefallen. Es ist die Zeit im Kirchenjahr mit den schärfsten Gegensätzen – vom Jubel am Palmsonntag bis zur Hinrichtung Jesu am Karfreitag und weiter zu seiner Auferweckung von den Toten an Ostern.  Gott bleibt durch die Brüche des Lebens hinweg den Menschen gegenwärtig. Jesus begegnet ihnen in den Menschen, die ihnen in seinem Geist begegnen. Er lebt.   Anhand der Ostergeschichte von zwei Jüngern auf dem Weg nach Emmaus (Lk 24,13-35) entfaltete Schulpfarrer Glitsch-Hünnefeld in der Predigt diese [...]

Durch Brüche hindurch ins Weite

2022-05-18T17:46:25+02:0030/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Durch Brüche hindurch ins Weite Mittwochsandacht_online Alle zwei Jahre wird im Auftrag des katholischen Hilfswerks ein Hungertuch für dessen Fastenaktion gestaltet. Es lädt dazu ein, sich mit Hilfe von Kunst der Passion, dem Leiden und Sterben Jesu anzunähern. Und es lädt dazu ein, den Blick auf die Nöte der Welt zu richten und Solidarität – gerne auch in Form von Spenden – mit den Notleidenden zu zeigen. In diesem Jahr ist das Hungertuch ein Triptychon, ein dreiteiliges Bild. Wenn ich mir zunächst den mittleren Teil des Bildes anschaue, sehe ich ein Gewirr von schwarzen Linien auf hellem [...]

Nach oben