Durch Brüche hindurch ins Weite

2022-05-18T17:46:25+02:0030/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Durch Brüche hindurch ins Weite Mittwochsandacht_online Alle zwei Jahre wird im Auftrag des katholischen Hilfswerks ein Hungertuch für dessen Fastenaktion gestaltet. Es lädt dazu ein, sich mit Hilfe von Kunst der Passion, dem Leiden und Sterben Jesu anzunähern. Und es lädt dazu ein, den Blick auf die Nöte der Welt zu richten und Solidarität – gerne auch in Form von Spenden – mit den Notleidenden zu zeigen. In diesem Jahr ist das Hungertuch ein Triptychon, ein dreiteiliges Bild. Wenn ich mir zunächst den mittleren Teil des Bildes anschaue, sehe ich ein Gewirr von schwarzen Linien auf hellem [...]

Wahrheit – ein Auslaufmodell?

2022-03-22T23:30:27+01:0023/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Wahrheit – ein Auslaufmodell? Mittwochsandacht_online Vergangene Woche stand im Südkurier ein Interview mit einem Rhetorik-Trainer, der die Körpersprache von Wladimir Putin analysiert hat. Dabei ging es um die Frage, ob man an seiner Körpersprache ablesen könne, wann Putin lügt. Das sei aufgrund von dessen Training beim Geheimdienst und dem Einsatz von Botox und Cortison extrem schwer, aber möglich. Aber ist Putins Körpersprache denn überhaupt entscheidend dafür, zu erkennen, wann er lügt und wann er die Wahrheit sagt? Lässt sich das nicht einfach mit einem Abgleich seiner Aussagen mit der Wirklichkeit prüfen? Grundsätzlich sollte man meinen, dass das [...]

„Ehrenleute“

2022-03-15T23:32:02+01:0016/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

„Ehrenleute“ Mittwochsandacht_online berwis / pixelio.de Seit 2008 wird regelmäßig ein „Jugendwort des Jahres“ gekürt. Das ist mal mehr, mal weniger überzeugend. Manchmal hat man den Eindruck, dass den Erwachsenen in der Jury einfach eine Wortschöpfung besonders gut gefallen hat, die von Jugendlichen aber kaum gebraucht wird. Manches „Jugendwort des Jahres“ höre ich aber tatsächlich immer mal wieder aus dem Mund von Schülerinnen und Schülern. Das Jugendwort des Jahres 2018 gehört dazu. Es lautet „Ehrenmann“. Und das ebenfalls bei Jugendlichen gebräuchliche Gegenteil heißt – grammatikalisch nicht ganz korrekt – „ehrenlos“. Ich finde das erstaunlich. „Ehrenmann“ ist ein [...]

Verzicht und Konzentration

2022-03-08T19:41:58+01:0009/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Verzicht und Konzentration Mittwochsandacht_online angieconscious / pixelio.de Wir stehen am Beginn der Passionszeit. Der Zeit der Vorbereitung auf Karfreitag und Ostern. Der Zeit des Gedenkens an Jesu Leiden und Sterben und dem Vorblick auf seine Auferstehung. In diesem Jahr wird die Passionszeit vom Krieg überschattet. Verliert sie dadurch ihre Bedeutung? Ich denke nicht. Passion bedeutet – wörtlich übersetzt – „Leiden“. Die Passionszeit ist eine Erinnerung daran, dass der christliche Glaube keine Schönwetter-Religion ist. Er kann gerade auch in schweren Zeiten Kraft geben, um standzuhalten. Für manche Christinnen und Christen ist die Passionszeit eine Fastenzeit, eine Zeit [...]

Innehalten

2022-05-30T23:53:46+02:0007/03/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Reaktion auf die Welt|

Innehalten ... angesichts des Krieges in der Ukraine Am 7. März war die Schulgemeinde morgens um 9 Uhr aufgerufen, im Unterrichtsgeschehen innezuhalten, angesichts der schockierenden Bilder aus der Ukraine. Dieter Toder und Schulpfarrer Arnold Glitsch-Hünnefeld gestalteten gemeinsam den Live-Stream aus der Kirche. Liebe Schulgemeinde, am 24. Februar 2022, für viele der Beginn der Fastnachtsferien, sind wir in einer anderen Welt aufgewacht. Die Dimension dieser Zeitenwende wird täglich sichtbarer. Die russische Armee hat die Ukraine angegriffen. Seitdem herrscht wieder Krieg, im Osten Europas, aber eben: in Europa. Für viele unvorstellbar, hat der russische Präsident den [...]

„Gib Frieden, Herr!“

2022-02-23T11:43:47+01:0023/02/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

„Gib Frieden, Herr!“ Mittwochsandacht_online Quelle: sokaeiko / pixelio.de „Gib Frieden, Herr!“ Die Andacht, die ich ursprünglich heute halten wollte, war schon fertig. Aber dann wurde mir klar, dass das Thema „Fasnet und andere Auszeiten“ heute nicht dran ist. Zu beklemmend sind die Nachrichten aus der Ukraine. Dabei weiß ich gar nicht so recht, was ich angesichts der Ereignisse im Osten unseres Kontinents sagen soll. Irgendwelche Analysen der Situation und der Handlungsoptionen unserer Regierenden kämen über ein Stammtischniveau nicht hinaus. Die Wahrheit ist: Ich bin ratlos. Und ich habe den Eindruck, so geht es sehr vielen Menschen [...]

„Kein Mensch tut etwas nur für andere.“ – Na und?

2022-02-02T22:10:49+01:0002/02/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

„Kein Mensch tut etwas nur für andere.“ – Na und? Mittwochsandacht_online S. Hofschlaeger / pixelio.de Neulich meinte eine Bekannte zu mir: „Kein Mensch tut etwas nur für andere“. Und darin schwang so ein desillusionierter Unterton mit. So als wollte sie sagen, dass der Egoismus allgegenwärtig sei und es so etwas wie selbstloses Verhalten nicht gebe. Um diesen Befund einzuordnen, habe ich mich gefragt, was „selbstloses Verhalten“ denn meint. Zunächst einmal geht es darum, dass ich etwas für andere Menschen tue, wovon ich mir selbst keinen Vorteil verspreche. Ich verschaffe mir dadurch keinen persönlichen Profit und sichere mir [...]

„Das Wort ward Fleisch“

2022-01-25T22:27:12+01:0026/01/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

„Das Wort ward Fleisch“ Mittwochsandacht_online Für diese Andacht habe ich nach längerer Zeit mal wieder die Tageslosung als Ausgangspunkt gewählt. Also steht am Anfang nicht – wie sonst meistens – ein Thema, bei dem ich dann in einem zweiten Schritt schaue, was die Bibel dazu zu sagen hat. Sondern das Wort Gottes soll am Anfang stehen und den Blick auf die Gegenwart lenken. So verstehe ich den Sinn der Losungen. Jedem Tag eines Jahres wird von der Herrnhuther Brüdergemeine ein Vers aus dem Alten Testament zugelost. Dahinter steht nicht die Vorstellung, dass es eine spezielle, quasi magische, [...]

Ist es cool, Christ zu sein?

2022-01-19T11:08:24+01:0019/01/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

"Ist es cool, Christ zu sein?" Mittwochsandacht_online Ist es cool, Christ zu sein?    „Vielleicht müssen wir unser Christsein ein bisschen mehr raushängen lassen und zeigen, dass es cool ist.“ Das hat Anna-Nicole Heinrich in einem Interview mit der Zeitschrift „Publik-Forum“ gesagt.  Anna-Nicole Heinrich ist Präses der Synode der EKD. Die EKD-Synode ist gewissermaßen das Parlament der Evangelischen Kirche in Deutschland. Und als Präses leitet Anna-Nicole Heinrich dieses Gremium. Im Mai letzten Jahres wurde sie in dieses Amt gewählt. Mit 25 Jahren als jüngste Präses aller Zeiten.  Sie stammt nicht aus einer christlichen Familie. Ihre Eltern zogen nach der Wende [...]

Wer zu mir kommt….

2022-01-11T20:58:46+01:0012/01/2022|Kategorien: Allgemein, Andacht, Evangelische Schule|

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Mittwochsandacht_online Zum Jahresbeginn stehe ich traditionsgemäß hier vor der Schulgemeinde, um die diesjährige Jahreslosung auszulegen, wozu ich aus verschiedenen Quellen geschöpft habe. „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ Die diesjährige Jahreslosung wird von Stefanie Bahlinger in eine Grafik gesetzt: Stefanie Bahlinger, Verlag am Birnbach Eine geöffnete Tür: wer hat sie geöffnet und für wen? Ich sehe nur einen kleinen Ausschnitt des Raums dahinter. Wer und was erwarten mich, wenn ich mich nähere? Darf ich eintreten? Der Lichtkegel zeichnet einen Weg vor. Kein „Türsteher“, nur [...]

Nach oben