Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die einzelne Schülerin und der einzelne Schüler. Sie zu fördern und zu fordern ist unsere Hauptaufgabe.

  • Ich begegne anderen, wie ich selbst möchte, dass man mir begegnet. (Matth, 7.12)
  • Wir nehmen uns an – mit unseren Stärken und Schwächen.
  • Wir verstehen uns als Gemeinde und Gemeinschaft.
  • Wir pflegen christliche Rituale.
  • Wir gehen achtsam mit uns und unserer Umwelt um.
  • Über den Unterricht hinaus fördern wir Leistungsbereitschaft und Eigenverantwortung, z.B. durch vielfältige Möglichkeiten sich ins Schulleben einzubringen.
  • Wir sind eine Schule mit verschiedenen Bildungsmöglichkeiten und Schularten: Allgemeinbildendes Gymnasium, Wirtschaftsgymnasium, Sozialwissenschaftliches Gymnasium, Aufbaugymnasium und Realschule.
  • Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler auf die Zeit nach der Schule vor.
  • Höflichkeit, Freundlichkeit sowie Fairness sind essentielle Grundlagen unserer Gemeinschaft.
  • Unterricht ist unser Kerngeschäft.
  • Fachliche Arbeit und Zusammenarbeit sowie regelmäßige Fortbildung sind uns wichtig.
  • Wir kooperieren und unterstützen einander. Wir sind aufgeschlossen und neugierig.
  • Guter Unterricht braucht Zeit und Raum zur Vor- und Nachbereitung.

Evangelische Schule

Spiritualität, gelebter Glaube, ist selbstverständlicher Bestandteil des schulischen Lebens in Gaienhofen. Jeden Mittwoch Morgen versammeln sich die Schüler ab Klasse 9 mit ihren Lehrern in der Melanchthonkirche, erleben Gemeinschaft als Schulgemeinde, kommen zur Ruhe und nehmen wertvolle Impulse mit in den Alltag. Biblische Texte, Bilder, weltlich und geistlich Herausragendes, Lieder, Gedenken an historisch bedeutsame Ereignisse und ethische Fragestellungen geben Orientierung, Kraft und Halt im bisweilen hektischen Alltag.

Weitere Infos

Digitale Schule

Unsere Schüler arbeiten im Unterricht ab Klasse 6 mit ihrem privaten iPad („Bring your own device“). Sie werden im Medienkundekurs in Klasse 5 auf die Programme vorbereitet, die verbindlich im Unterricht Einsatz finden. Die Schüler übernehmen früh Verantwortung für ihr Lernen, indem sie an die Arbeit mit Plattformen wie its-learning, WebUntis und Bettermarks herangeführt werden. Sie lernen dabei ihre schulische Arbeit mit Hilfe des iPads und den damit verbundenen Möglichkeiten zu gestalten und zu strukturieren.
Im Rahmen der Erstellung eines Medienentwicklungsplanes wurde das Mediencurriculum der Schule formuliert, in welchem die Durchdringung aller Fächer durch digitale Medien niedergelegt ist.

Weitere Infos