Erfolge beim Rudern

„Jugend trainiert für Olympia“ im Breisach

Die Ruderer knüpfen an alte Erfolge an und bewegten sich beim Wettkampf Jugend trainiert für Olympia in Breisach mehrfach auf den vorderen Plätzen.

43 Schüler mehrheitlich der Klasse 7 traten in Vierer-Booten an. Der Erfolg ist auch deshalb bemerkenswert, weil die jungen Sportler das Fach Rudern erst seit diesem Jahr auf dem Stundenplan haben – und nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen insgesamt wenig Möglichkeiten bestanden, Teamsport zu betreiben. Wir gratulieren herzlich den Ruderjungs zu zwei 1. und einem 2. Platz – den Rudermädchen zu einem 1. und zwei 3. Plätzen.

Zusätzlich freuen wie uns über einen 1. Platz beim Langstreckenpokal der Schülerinnen, einen 1. Platz beim Langstreckenpokal der Schüler und einen 2. Platz beim Super Pokal.

Wir freuen uns mit den Schülern und den begleitenden Lehrern  – allen voran Lisa Nolte und Nico Göller – und gratulieren herzlich!