Schloss Gaienhofen > Verwaltung > Schulmensa

1. Allgemeine Hinweise

Organisatorische Basis für unsere Schulmensa ist das Bestell- und Abrechnungssystem i-NET-Menue mit dem Sie komfortabel Essensbestellungen aufgeben, wieder stornieren und die verschiedenen Menüs unserer Schulmensa wählen können. 

Die Internetplattform ist einfach aufgebaut und mit einem individuellen Zugangscode erreichbar. Neue Schüler erhalten diesen zusammen mit dem Schülerausweis zu Beginn des Schuljahres über den jeweiligen Klassenlehrer.

Bitte hinterlegen Sie im Portal nach Ihrer Anmeldung Ihre Email-Adresse, sodass Sie u.a. per Email Statusmeldungen erhalten, Ihren Benutzernamen ändern oder Ihr Passwort selbst zurücksetzen bzw. ändern können. 

 

2. Essensausgabe; bargeldlose Bezahlung

Die Ausgabe der Schülerverpflegung erfolgt gegen Auflage des Schülerausweises an einem Lesegerät an der Ausgabetheke. Zudem bietet der Schülerausweis die Möglichkeit, auch bargeldlos in unserem Schulkiosk einzukaufen.

Im geschützten Kundenbereich des i-Net-Menue-Programms überweisen Sie bei Teilnahme Ihres Kindes an unserer Schulverpflegung einen von Ihnen gewählten Betrag per Banküberweisung auf ein von uns hierfür eingerichtetes Treuhandkonto. Bei diesem Konto handelt es sich nicht um das Schulkonto sondern um ein eigens für die Schülerverpflegung eingerichtetes Konto.

Hinweis: Die bisherige Rechnungsstellung und Abbuchung mittels Lastschriftverfahren entfällt, da dieses Verfahren einerseits sehr personalintensiv war und andererseits keine Möglichkeit bestand, kurzfristig auf Änderungen im Schulablauf zu reagieren.

Der von Ihnen auf das Treuhandkonto überwiesene Betrag wird Ihrem Kind dann gutgeschrieben und mittels Vorlage des Schülerausweises bei Inanspruchnahme der Schülerverpflegung abgebucht. Ihr Kind kann somit bargeldlos an unserer Schulverpflegung teilnehmen und auch die Angebote des Schülerkiosks nutzen. 

Rechtzeitig bevor das von Ihnen überwiesene Guthaben aufgebraucht ist, erhalten Sie per Email eine Erinnerungsnachricht. 

Überweisen Sie bitte auf folgendes Treuhandkonto, um Ihr Buchungskonto aufzuladen: 

Sparkasse Singen-Radolfzell

IBAN: DE65 6925 0035 0004 3219 49

BIC: SOLADES1SNG

Im geschützten Bereich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den aktuellen Kontostand abzufragen. Zudem können Sie über das Portal die einzelnen Bestellvorgänge, Einzahlungen sowie Kioskeinkäufe Ihres Kindes jederzeit abrufen. Ebenso besteht dort die Möglichkeit, den Kioskbereich für Ihr Kind zu sperren oder zu limitieren.

Hinweis: Wir bitten Sie, rechtzeitig für ein ausreichendes Guthaben auf dem Treuhandkonto zu sorgen. Bitte tragen Sie auch Sorge dafür, dass Ihr Kind den Schülerausweis beim Mittagessen mit sich führt. Der Schülerausweis dient als Legitimation bei der Essensausgabe. 

Zur Teilnahme Ihres Kindes an unserer Schulverpflegung bieten wir wahlweise im Rahmen von einzeln vorzubestellenden Mahlzeiten oder im Rahmen eines Mensa-Abonnements an:  

 

3. Einzelmahlzeiten

Möchten Sie, dass Ihr Kind nur in unregelmäßigen Abständen an unserer Schulverpflegung teilnimmt, besteht die Möglichkeit der Einzelbestellung via Internet. Damit wir unseren Wareneinsatz steuern können, ist eine rechtzeitige Anmeldung des Essens erforderlich. Dieser erfolgt ebenfalls im geschützten Bereich des Kundenportals. Ihre Anmeldung bitten wir Sie bis spätestens 10.00 Uhr des laufenden Tages vorzunehmen bzw. über Ihr Kind vornehmen zu lassen. Bestellungen nach 10.00 Uhr können nicht mehr berücksichtigt werden. 

 

4. Mahlzeiten im Rahmen eines Mensa-Abonnements

Bei der Buchung eines Mensa-Abonnements entfällt die Notwendigkeit der Vorbestellung. Sie können stattdessen im Rahmen einer einmaligen schriftlichen Anmeldung festlegen, an welchen Wochentagen Ihr Kind an unserer Schulverpflegung teilnehmen soll und welche Kostform Sie wählen. Ziel des Mensa-Abonnement ist es, den Anreiz unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken, regelmäßig am ausgewogenen Essen der Schulmensa teilzunehmen. Gleichzeitig soll damit die Planungsgrundlage für den Wareneinsatz in unserer Küche verbessert und damit ein Beitrag zur Wirtschaftlichkeit geleistet werden, was letztendlich allen Kindern und Eltern wieder zu Gute kommt. 

Im Rahmen des Mensa-Abonnements legen Sie sich für die Dauer eines Schuljahres fest. Änderungen sind frühestens zum Schulhalbjahresende möglich. Sollten sich Stundenplan, Nachmittagsunterricht oder sonstige Rahmenbedingungen dauerhaft ändern, können Sie selbstverständlich Ihr Abonnement ändern. 

Bei Abiturjahrgängen endet das Abonnement zum 30.06. des Schuljahres. Ferienzeiten sowie bewegliche Ferientage sind im System bereits hinterlegt und müssen von Ihnen nicht manuell abgemeldet werden.

Hinweis: Kindern der fünften und sechsten Klasse sowie Schüler der siebten Klasse mit Nachmittags-Ruderunterricht nehmen an Tagen mit Nachmittagsunterricht an der Schülerverpflegung obligatorisch teil. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Das Mensa-Abo erstreckt sich automatisch auf die Wochentage mit Nachmittagsunterricht. Soweit Sie Ihr Kind darüber hinaus für ein Mensa-Abo anmelden möchten, bitten wir Sie um entsprechende Anmeldung ebenfalls mit dem beigefügten Anmeldeformular. 

Das Formular zur Anmeldung oder Änderung des Mensa-Abonnement finden Sie hier. Nach erfolgter Anmeldung brauchen Sie dann nur noch für ein ausreichendes Guthaben auf dem Treuhandkonto zu sorgen. 

Hinweis: Wenn Sie Ihr Kind für das Tagesinternat angemeldet haben, benötigen wir keine separate Anmeldung für das Mensa-Abonnement. Die Anmeldung hierfür erfolgt bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung zu unserem Tagesinternat. 

 

5. Stornierung/ Änderung/ Abmeldung

Bei Klassenfahrten nach dem Fahrtenkonzept der Schule erfolgt eine automatische Abmeldung von der Schulverpflegung. Bei allen anderen Abwesenheitsgründen müssen Sie eine manuelle Abmeldung bzw. Stornierung vornehmen.

Hinweis: Bestelltes oder abonniertes Essen muss bei nicht Inanspruchnahme spätestens sieben Tage vorher storniert werden. Andernfalls wird der Preis für das Essen abgebucht.

Stornierungen oder Änderungen nehmen Sie bitte online unter „Menueplan/Bestellungen“ vor, in dem Sie einfach den betreffenden Tag anklicken. Alternativ können Sie auch bereits lange im Vorhinein Ihr Kind im System abwesend melden. Hierfür wählen Sie unter „Profil/Abwesenheit“ das Datum der Abwesenheit.

Abmeldungen vom Mensa-Abonnement (z.B. bei Schulaustritt) richten Sie bitte formlos schriftlich, gerne auch per Email, an die Verwaltung (a.merschroth@schloss-gaienhofen.de).

 

6. Teilnahme an der Schülerverpflegung ohne Mensa-Abo und ohne Einzelanmeldung

Wenn Ihr Kind in Ausnahmefällen ohne Einzelbestellung bzw. ohne entsprechendes Mensa-Abo unsere Schülerverpflegung in Anspruch nehmen möchte, ist dies leider nur eingeschränkt möglich, da wir zur Vermeidung von Überproduktionen nur ein begrenztes Zusatzkontingent an Schüleressen vorhalten. 

Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass wir in diesen Fällen für das Mittagessen einen Aufpreis von € 1,00 EUR erheben müssen.  

 

7. Preise

Die Preise für die Schülerverpflegung betragen derzeit pro Mahlzeit bei Einzelessen € 4,50 und bei Essen im Rahmen eines Mensa-Abonnements € 4,00 jeweils einschl. Tischgetränk. 

 

8. Bei Fragen…

… hilft Ihnen Frau Annette Merschroth (Tel. +49 7735/ 812 61, a.merschroth(at)schloss-gaienhofen.de) gerne weiter. 

 

Lesen Sie auch:

Portrait Schulverpflegung

Elterninformation "Erfolgsmodell Schulverpflegung - gesundes Essen in unserer Schulmensa (zum Download)

Anmeldeformular zum i-Net-Menue

... und hier geht's zum Speiseplan i-Net-Menue!

Guten Appetit!

Download Anmeldeformular

Download Elterninformation

Schnellzugriff