Schloss Gaienhofen

We will rock you

Fulminantes Sommerkonzert

„We will rock you“ - so lautete das Versprechen der Kantorei und des Orchesters der Evangelischen Schule Schloss Gaienhofen, das für die Zuhörer der nahezu voll belegten Melanchthonkirche am vergangenen Wochenende mehr als eingelöst wurde. Im Sommerkonzert standen Werke aus der Rock- und Popmusik auf dem Programm, bei denen alle Zuhörer auf ihre Kosten kamen. In Werken wie „Rock Opening“ und Hits wie „Summer“, „Can’t Hold us“ und Adeles „Set Fire to the rain“ zeigte das 35-köpfige Orchester unter er Leitung von Simone Renz rhythmische Präzision und mitreißende Musikalität in allen Registern. Im überwiegend aus Bläsern bestehenden Klangkörper waren in Solopassagen alle Instrumentengruppen auch als Solisten gefordert und präsentierten sich hiermit äußerst souverän. Julia Voigt und Vanessa Habres stellten sich als frisch gekürte Musikmentorinnen vor und dirigierten die von ihnen selbst gewählten und einstudierten Stücke mit einer beeindruckenden Sicherheit, was das Publikum mit lang anhaltendem Beifall quittierte.

Die rund 80-köpfige Kantorei unter Leitung des Schulkantors Siegfried Schmidgall begeisterte mit Legenden der Rockmusik wie Queen, Deep Purple, Eric Clapton, Pink Floyd. Gleichgültig, wie „rock“ übersetzt wird: auf alle Fälle versetzten die Sängerinnen und Sänger die Kirche in Bewegung, als sie mit Nebelmaschine und in charakteristischen Outfits mit dem titelgebenden Hit „We will rock you“ in die Kirche einzogen. Gemeinsam mit der eigens für das Konzert zusammengestellten Band präsentierten sie mit unbändigem Temperament und einer ebensolchen Musizierfreude Welthits wie „Rockin’ all over the world“, „Bohemian Rhapsody“, „Smoke on the Water“ und „Tears in Heaven“ in unterschiedlicher Besetzung. Die solistisch vorgetragenen Passagen der Sänger und der Bandmitglieder fügten sich gekonnt in den fulminanten Gesamtklang ein, sodass spürbar wurde, wie sehr Musik zu einer Gemeinschaft verbindet, die in Gaienhofen gelebt wird. Von Anspannung war wenig zu spüren, die jungen Menschen feierten die Werke, die sie aufführten, regelrecht, sodass sich das Konzert zu einer großen Rockparty entwickelte, deren Dynamik auch vor dem Publikum nicht haltmachte.

Alle Mitwirkenden hatten sich auf Probentagen an der Bundesakademie in Trossingen intensiv auf das Konzert vorbereitet und zeigten in den zahlreichen Sonderproben und in der Aufführung ein Engagement, das die Identifikation der Schüler mit der Musik und der Schule zugleich deutlich machte. 

Video 1

Video2

Video3

„WE WILL ROCK YOU”

SA 22. 07.+ SO 23.07. 

18.00 Uhr

Melanchthonkirche Gaienhofen

Schulkonzert der Evangelischen Schule Schloss Gaienhofen

Programm:

Werke für Schulorchester

Balladen und Rocksongs 

Ausführende:

Kantorei, Solisten, Band, Schulorchester

Leitung: Simone  Renz (Orchester) 

Siegfried Schmidgall (Kantorei, Solisten und Band) 

I-Vent-AG / David Seith / Arnulf Hess (Licht und Ton)

 


Schnellzugriff