Schloss Gaienhofen

"Aus alt mach neu"

Einladung zur Modeschau am 13. Juli

Wir laden herzlich ein zur Modeschau am 13. Juli um 17 Uhr in das Modehaus Zinser. Hier finden Sie das Plakat mit allen wichtigen Daten.

Wie im Designstudio geht es derzeit während des Kunstunterrichts der Evangelischen Schule Schloss Gaienhofen zu: der Künstler Antonio Zecca arbeitet derzeit mit Klassen an einem Modeprojekt der besonderen Art: Schüler entwerfen selbst ein Kleidungsstück oder verändern ein Kleidungsstück zu einem neuen. Es wird geklebt, genäht, auf Papier und am iPad entworfen, wobei die unterschiedlichsten Materialien Verwendung finden und selbst aus "totgeglaubten" Kleidungsstücken ein schickes Teil entstehen wird. Der Geschäftsführer des Modehaus Zinser in Singen, Manuel Waizenegger, hatte sich extra dafür Zeit genommen, die Schüler und ihr Projekt in Gaienhofen kennenzulernen. "Ich bin begeistert, das ist ja hier wie im Designstudio", begrüßte er die Schüler, die er in einer großen Geschäftigkeit antraf und die gerne den Stand ihrer Arbeit präsentierten. Das Ergebnis ist eine ganze Kollektion mit einem Facettenreichtum vom Allerfeinsten, das in einer Modeschau am 13. Juli 2017 um 17 Uhr im Untergeschoss des Modehaus Zinser in Singen vorgestellt wird. 36 junge Menschen von Klasse 6 bis in die Oberstufe nutzen die Chance, einmal auf einem Laufsteg ihr selbst entworfenes Kleidungsstück zu präsentieren. Die Schülersprecher Christine Netzhammer und Maja Strassner werden die Modeschau moderieren. Wir sind gespannt!

 


Schnellzugriff