Aktuell > Blaue Seiten - kurz notiert > elektronische Geräte

Handy

Das Handy ist als elektronisches Gerät laut Schulordnung mit Einschränkungen erlaubt. Die Lehrerschaft behält sich vor, das Gerät einzuziehen, wenn es unerlaubt verwendet wird. Da es sich um ein privates Gerät handelt, tragen Eltern die Verantwortung für die Inhalte und alle Handlungen, die damit erfolgen. Bei Klausuren in der Oberstufe und bei Prüfungen (Abitur etc) müssen Handys beim Lehrer abgegeben werden. 

Eine Positionierung der Schule in Bezug auf die Nutzung von mobilen Geräten finden Sie auch im "Portrait Umgang mit Sozialen Netzwerken". 

Schnellzugriff